FILIALE RECHBAUERSTRASSE 57
TEL: +43 (0) 316 - 82 30 26
FAX: +43 (0) 316 - 82 30 99
EMAIL: rech@bicycle.at

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 9:00 bis 13:00
und 14:00 bis 18:00 Uhr
  FILIALE KÖRÖSISTRASSE 5
TEL: +43 (0) 316 - 68 86 45
FAX: +43 (0) 316 - 68 86 49
EMAIL: rep@bicycle.at

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. 7:00 bis 13:00
und 14:00 bis 18:00 Uhr
  VERWALTUNG & SOZIALPÄDAGOGIK  -  KÖRÖSISTRASSE 17
TEL: +43 (0) 316 - 82 13 57-0
FAX: +43 (0) 316 - 82 13 57-8
EMAIL: office@bicycle.at
 
:  (© )

Vorankündigung - Gebrauchtradbörse 2014

Die Gebrauchtradbörse 2014 ist heuer am:
Sa. 17.05.2014

Wie in den letzten Jahren, gibt es 2014 eine Gebrauchtradbörse am Parkplatz in der Körösistraße 17-19.
Uhrzeit zwischen 10:00 und 14:00 Uhr

Weitere Details werden rechtzeitig veröffentlicht.
Ihr Bicycle-Team

reparatur-box:  (© reparatur-box)
:  (© )

Die Fahrradservice-Box ist da!

Bicycle hat eine innovative Fahrradservice-Box entwickelt, in der jede/r RadfahrerIn alles findet, was man zur Radreparatur braucht.

Die Fahrradreparatur-Box kann an allen Plätzen angebracht werden, an denen Fahrräder abgestellt werden, und bietet sich daher besonders für Schulen, Siedlungen, Firmen oder öffentliche Plätze an. Die innovative Box mit allen wichtigen Werkzeugen und Ersatzteilen ist bereits auf reges Interesse gestoßen und erfreut sich großer Nachfrage, so haben u. a. die Stadt Graz, Energie Graz, der Landesschulrat Steiermark, die Uni Graz, die TU Graz und Joanneum Research Boxen aufgestellt, eine Box beim Murpark folgt in Kürze.

Nähere Infomationen und Bestellmöglichkeit finden Sie im pdf:

Rad und Tat für dein Bike:  (© www.bicycle.at)

Rad und Tat für dein Bike

Das „Rad und Tat“-Poster ist als Hilfestellung zur Wartung und  Reparatur des eigenen Fahrrades gedacht.

Vielleicht findet es einen geeigneten Platz an der Wand (z. B. in der Garage oder Werkstatt) und steht dann bei Bedarf zur Verfügung. Wir haben versucht, einige wenige, aber wesentliche und oft vorkommende Reparaturarbeiten so zu beschreiben, dass die Anleitung eine Hilfestellung zur Selbstreparatur gibt.
Grundsätzlich sollten alle reparierten Bauteile vor der Wiederverwendung des Rades auf ordentliche Funktion geprüft werden.
Für Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge und Vorschläge zur Weiterentwicklung sind wir offen und freuen uns auf Feedback unter: radundtat@bicycle.at

Viel Spaß beim Schrauben!
Das Redaktionsteam von Bicycle

NEWS von gestern und noch früher

News 2010/
News 2009/
News 2008/
News 2007/
News 2006/

zurück   nach oben   drucken   BICYCLE STARTSEITE  |  IMPRESSUM  |  AGB